Entdecken Sie die Umgebung von Campos, Sa Rapita und Es Trenc

Campos liegt am südlichen Ende der Zentrumsregion von Mallorca. Das Gebiet ist besonders für seine traditionelle Landwirtschaft bekannt, kombiniert mit seinem berühmten Strand und seiner Küste.

Campos mag wie ein verschlafenes, typisch mallorquinisches Dorf im ländlichen Ackerland der mallorquinischen Heide erscheinen, und das ist die Wahrheit über Campos. Campos hat es in den letzten Jahrzehnten geschafft, der Stadt mit ein paar kulturellen Angeboten für Einheimische und Besucher einen Hauch von Farbe zu verleihen.

Wir haben eine kulturelle Route gemacht, die von der Küste durch die Hauptstraße bis zum Dorf Campos führt, wo Sie die beeindruckende Architektur, zivil und religiös, erkunden können.

Sehenswürdigkeiten in Campos

Torre de Son Durí

Mallorcas Kirchen

Oratorium von Sant Blai

Sehenswürdigkeiten in Campos

Kulturzentrum von Campos, Can Pere Ignasi

Mallorcas Kirchen

Pfarrkirche St. Julia

Sehenswürdigkeiten in Campos

Artestruz Straußenfarm

Campos ist in ganz Europa für sein Kalbfleisch und Rindfleisch bekannt. In der Gemeinde Campos finden Sie eine Reihe von authentischen Restaurants und Restaurants.

Ein besonderes kulinarisches Erlebnis wäre allerdings die Artestruz Straußenfarm. Es hat nichts mit Kalbfleisch oder Rindfleisch zu tun, aber in der frischen Luft zu sitzen und Ihre eigenen Straußensteaks selbst zu grillen, ist wirklich ein außergewöhnliches Erlebnis, das die Wildnis in Ihnen zum Vorschein bringt.

Campos ist eine naheliegende Wahl für Urlaub auf Mallorca, wenn Sie die Ruhe der ländlichen Regionen und die traditionellen landwirtschaftlichen Werte schätzen.

Die Tausende von Hektar der flachen mallorquinischen Landschaft warten darauf, dass Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad die frische Landluft genießen können.

Wenn Sie eher ein Wasserjäger sind, ist Campos der berühmte es Trenc Strand, 2 km unberührter weißer Strand mit kristallklarem Wasser.

Sie können den lokalen Markt von Campos jeden Donnerstag und Samstag im Zentrum des Dorfes besuchen. Der Markt in Campos ist sehr traditionell und kein Ort, an dem man Souvenirs findet, sondern lebende Tiere, Gemüse, Kuchen und Käse.

Campos liegt im südlichen Teil der zentralen mallorquinischen Region, sowohl an der Küste als auch auf dem Land.

No Events