Ihr persönlicher lokaler Reiseführer für Algaida, Mallorca

Algaida lokaler Reiseführer

Hotel- und Unterkunftsangebote in Algaida

Als regionales Thema in Algaida ist das Hotelangebot intakt. Algaida Petit Hotel ist wahrscheinlich das einzige – oder berühmteste Hotel in Algaida – während die restlichen Unterkünfte aus köstlichen Fincas bestehen.
Hier können Sie völlige Ruhe und Luxus in einem dieser schönen Steinhäuser genießen, wo Sie von der Terrasse und dem Pool aus die herrliche Aussicht auf die Insel Es Pla genießen können.

Algaida ist äußerlich ein typisches mallorquinisches Dorf mit engen Gassen ohne Bürgersteige, rustikalen Häusern mit grünen Fensterläden und eingebettet in ein riesiges Bett aus Mandel- und Olivenplantagen.

Algaida ist weit mehr als nur eine gemütliche Dorfidylle, und obwohl die Stadt nicht an der Spitze von Touristenbroschüren steht, ist sie für Kultur- und Kulturliebhaber ein Muss. In der Tat würden viele Leute sagen, dass Sie Mallorca nicht gekostet haben, bevor Sie in Algaida gegessen haben.

Neben dem Essen ist Algaida vor allem für seine Glaskunst, seine Anziehungskraft für Künstler und seine Lage in der Nähe eines der wichtigsten Klöster Mallorcas bekannt, einem wichtigen Stück der mallorquinischen Kultur.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Algaida

Es kippt weit weg von den großen Burgen oder erwähnt in Touristenbroschüren Algaida. Hier ist jedoch eine schöne Sammlung regionaler Kulturdenkmäler, die die Linse jeder Kamera anzieht und eine kleine Geschichte über Mallorca erzählt. Besonders die alten Windmühlen sind bei Touristen in Algaida beliebt, insbesondere der Ca’n Xina Moli, der in einen Ausstellungsraum für kommende Künstler verwandelt wurde.

Für einen außergewöhnlichen Anblick besuchen Sie den wunderschönen Berg Randa, der nach dem kleinen Ort benannt ist, der am Fuße des Berges liegt. Auf diesem Berg finden Sie nicht weniger als 3 Heiligtümer, die im Mittelalter von Mönchen erbaut wurden. Auf dem Gipfel des Berges befindet sich einer der berühmtesten Wallfahrtsorte Mallorcas, der Santuari de Lluc, in dem einer der bedeutendsten Missionare Mallorcas, Ramon Llull, studiert hat. Einer der Hauptgründe für Ramon Llulls Bedeutung ist, dass er der erste war, der jemals ein Buch in katalanischer Sprache geschrieben hat.

Ein Auto (oder Fahrrad) wird eindeutig empfohlen, wenn Sie planen, hier in Algaida zu stationieren. Jedes Fahrzeug wird Ihnen schnellen Zugang zu allen Schätzen rund um die Insel geben.

Sehenswürdigkeiten in Algaida

Moli d’En Xina

Sehenswürdigkeiten in Algaida

Steinkreuze

Sehenswürdigkeiten in Algaida

Castellitx

Klöster auf Mallorca

Santuari de Cura

Restaurants und Esskultur in Algaida

Algaida ist bekannt und berühmt für seine besondere mallorquinische Küche, bekannt als die „Cocina Mallorquina“. Mallorquinischen ist ein Begriff aus der deutschen Sprache, der die besondere Kombination von spanischer und mallorquinischer Küche definiert, mit einer dominanten Note des Mittelmeers.
Typisch mallorquinische Speisen haben eine Basis von Olivenöl, Paprika, Tomaten, Kürbis, Auberginen, Knoblauch und viel Fisch, Hühnchen und Schweinefleisch. Für eine schnelle Mahlzeit oder einen Imbiss scheint ein Burger in Algaida fast unmöglich aufzuspüren, während eine leckere Empanada oder Pa amb Oli gleich um die Ecke ist.

Allerdings gehört es zu den vielen Restaurants in Algaida, man muss all diese schöne mallorquinische Küche und Spezialitäten finden, denn sie dienen praktisch nichts anderem. Deshalb – wenn Sie nach Hause kommen und sagen wollen, dass Sie Mallorca probiert haben, müssen Sie in Algaida in einem Restaurant vorbeigeschaut haben.

Algaidas wunderschönes und hügeliges Gelände macht es zu einem idealen Ort, und ein wahres Vergnügen, die Beine in Bewegung zu bringen. Algaida ist beliebt bei Wanderern und Radfahrern, die von frischer und sauberer Luft angezogen werden, und den wunderbaren Aussichtspunkten am Berg Randa in der Nähe.

Algaida, liegt nur 10-15 Minuten von Palma entfernt, in der Nähe der Autobahn.

Algaida genießt eine zentrale und einzigartige Lage in der Nähe der Autobahn und nur 15 Minuten von Palma de Mallorca. Nachbarorte sind Llucmajor, Montuïri und Sant Joan, allesamt fantastische Urlaubsziele für einen ländlichen Urlaub in Ruhe und Landwirtschaft.

Montuïri Local Area Guide und ländliche Unterkünfte bieten hier

Llucmajor Unterkunft Angebote und lokale Reiseführer

Sant Joan lokaler Reiseführer & ländliche Ferienangebote

No Events