Entdecken Sie alle lokalen Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und den Charme von Artà in diesem lokalen Reiseführer




Artà lokaler Reiseführer

Urlaubs und Unterkunftsangebote in Artà

Artà hat sehr viele Unterkunftsmöglichkeiten für Sie zur Auswahl, es ist nur eine Frage dessen, was Sie denken, wird am charmantesten oder interessantesten sein. Allen Optionen gemeinsam ist, dass in Artà der Charme des Pakets inbegriffen ist. Es sollte jedoch eine klare Empfehlung lauten, nach einer Finca (Herrenhaus) um Artà zu suchen. Hier erwarten Sie luxuriöse Einrichtungen in rustikalem und charmantem Ambiente, in denen Sie eins mit dem Einheimischen werden können. Eine weitere tolle Wette auf eine Unterkunft in Artà sind die so genannten Petit-Hotels, die sich in den engen Gassen der Stadt befinden.

Artà liegt im nordöstlichen Teil der Insel, etwa 60 km von der Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt.

Artà ist ein kleines, gemütliches und ruhiges Dorf, aber enthält viel Geschichte, Kultur und viele Attraktionen in diesem Genre.

Artà grenzt an andere beliebte und bekannteren Touristenzentren wie Capdepera, Cala Ratjada und Son Servera, die besonders bei Golfern beliebt sind.

Sehenswürdigkeiten in Artà

Eines der ersten Dinge, die Sie in Artà bemerken werden, ist die dicke Festungsmauer mit ihren neun Türmen, die die Wallfahrtskirche Santuari de Sant Salvador auf der Spitze des Hügels umgibt. Mehrere beeindruckende Statuen und religiöse Denkmäler befinden sich hier, darunter die Statue der Jungfrau Maria aus Holz. Gehen Sie an der Pfarrkirche vorbei und weiter entlang der mehr als 180 Stufen langen Steintreppe zur Santuari de Sant Salvador, von wo aus Sie den Panoramablick auf Artà und die Umgebung genießen können, zusammen mit dem sehr schönen Garten, der zu den Kirche.

Interessieren Sie sich für Geschichte, gehen Sie ins Zentrum der Stadt, zum Placa d'Espanya und besuchen Sie das Rathaus, in dem sich auch das ethnologische Museum der Stadt befindet. Hier erfahren Sie die Geschichte von Artà. Es gibt auch eine Reihe von Relikten aus der römischen und maurischen Herrschaft von Mallorca. Gegenanzeigen viele andere historische Museen auf der Insel, dies gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, was Mallorca für die Bauern, Adligen und wie die Zeiten Insel gewechselt haben.

1921 wurde die Eisenbahn, die Palma mit Manacor, Son Servera und Artà verband, gegründet. Es wurde später wieder geschlossen, aber das alte Bahnhofsgebäude steht noch in Artà, und es ist derzeit auf der Blaupause, die Eisenbahn wieder in Betrieb zu setzen.

Apropos Sehenswürdigkeiten, wir können nicht umhin zu erwähnen, die Tropfsteinhöhlen, Cuevas d'Artà, an der Küste über Canyamel. Farbige Lichter werfen schöne Schatten um die Steinmauern und Stalaktiten, die Figuren bilden, von denen man annimmt, dass sie religiöse Bedeutung haben. Jules Verne war einer der ersten in der letzten Zeit, der die Höhlen besuchte, und es wird allgemein angenommen, dass er hier die Inspiration für seine weltberühmte "Reise zum Mittelpunkt der Erde" bekommen hat.

Sehenswürdigkeiten in Artà

Cuevas de Artà (Artà-höhlen)

Sehenswürdigkeiten in Artà

Herrenhaus von Cas Marquès

Sehenswürdigkeiten in Artà

Seniorenheim von Olors Inn

Sehenswürdigkeiten in Artà

Herrenhaus von Na Batlessa

Prähistorische Stätten

Prähistorisches Dorf von Ses Païsses

Sehenswürdigkeiten in Artà

Rathausgebäude

Sehenswürdigkeiten in Artà

Moli Leu (Mühle von Leu)

Sehenswürdigkeiten in Artà

Alter Bahnhof von Artà

Mallorcas Kirchen

Heiligtum von Sant Salvador

Museen auf Mallorca

Regionalmuseum von Artà

Das Restaurant in Artà serviert eine feine Mischung aus klassischen spanischen Gerichten und mallorquinischen Upgrades. Artà hingegen ist mehr als nur Tapas und Gerichte mit Fisch und Schalentieren. Als Stadt mit einer langen Geschichte, vor allem in Enologi, umfasst die Kochkunst hier eine Weinkarte, die Hand in Hand mit den lokalen Gerichten geht - eine goldene Gelegenheit, die köstlichen lokalen Weine zu probieren.

Etwa 8 km nördlich der Stadt selbst finden Sie das wunderschöne Naturschutzgebiet Parque Natural de la Península. Sie werden durch die offene und unberührte Landschaft wandern oder radeln wollen, die zum Vergleich auf das schottische Hochland verweist. Hier oben können Sie die frische Bergluft einatmen, während Sie aus erster Hand erfahren, wie Mallorcas Bauern und indigene Gemeinschaften mehrere hundert Jahre zurücklebten.

Das Naturschutzgebiet ist natürlich ein großer Spielplatz für aktive Urlauber, die von der enormen Fläche hier oben profitieren werden.
Die Sehenswürdigkeiten, die Sie hier erwarten, sind einfach unvergesslich und unvergleichlich.

Neben Wandern und Radfahren ist Golf eine weitere beliebte Aktivität rund um Artà. Innerhalb der 15 Minuten Fahrtzeit erreichen Sie 3 verschiedene Golfclubs mit herausfordernden und unterhaltsamen Plätzen.

No Events

Jeden Dienstag um 8.00 Uhr öffnet Artà die Straßen für den Wochenmarkt. Es findet zentral am Hauptplatz der Stadt statt. Auf dem Markt können Sie Ihre Sinne durch eine bunte und aromatische Vielfalt an frischen Früchten, Fleisch, Fisch, Blumen und süßen Mandeln und Feigen verführen lassen. Dies ist eine ideale Gelegenheit, um einige der typischen mallorquinischen lokalen Köstlichkeiten zu probieren, z. die berühmten Sobrassada-Würstchen.

Artà macht den größten Teil des nordöstlichen Teils von Mallorca