Für private Transfers, ob Sie ein Taxi, Kleinbus, Bus, Van oder Limousine benötigen, ist es am besten und am einfachsten, Ihren Palma Flughafentransfer im Voraus zu buchen, sowohl bei der Ankunft als auch bei der Abreise.

Die Flughafen-Transfergesellschaft wartet auf Sie am vereinbarten Abholpunkt und bringt Sie sicher und ohne Überraschungen zu Ihrem vereinbarten Urlaubsort zum vereinbarten Preis.

Wenn es um private Transfers geht, haben Sie auch den Luxus, das Auto auszuwählen, das Sie für Ihre Abholung bevorzugen. Das hat viele Vorteile, besonders wenn Sie mehr Platz für Ihre Beine benötigen, wenn Sie Schwierigkeiten mit der Mobilität haben oder wenn Sie zusätzliches Gepäck wie Golfausrüstung mit sich führen. Es ist dein Urlaub, und es sollte perfekt sein.

Ein weiterer Grund für die Buchung Ihres Transfers ist, dass Sie, wenn Sie als Einzelperson oder als Gruppe wie eine Familie reisen, sicher sind, dass Sie mit Ihren Kindern oder Ihren Lieben den ganzen Weg fahren können.

In der Ankunftshalle des Flughafens finden Sie fast alle internationalen Autovermietungen wie AVIS, Hertz, Europcar und GoldCar.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Linien hier stundenlang sein können, besonders in der Hochsaison (Mai - September).

Ab 2017 hat die Balearenregierung eine neue Initiative ins Leben gerufen, die Urlauber eine günstige und zuverlässige Transportalternative vom Flughafen bietet, nämlich einen öffentlichen Flughafenbus.

Der Service bringt Sie vom Flughafen Palma zu beliebten Urlaubszielen wie Peguera, Magaluf, Palmanova, Cala Millor, Cala Rajada, Alcúdia, Playa de Muro und Santa Ponsa.

Der Ticketpreis variiert zwischen 5 und 15 Euro. Suchen Sie nach den Bussen mit dem Schild Aero TIB.

Der Flughafen von Palma liegt etwa 15 km außerhalb von Palma